Hier kommen Sie zum Inhalt

 Kolumbien Offizielles Tourismusportal

Umfrage - Survey

Nutzen Sie Ihr Mobiltelefon oder Apps, um Informationen über Destinationen in Kolumbien oder anderer Länder zu erhalten?

Ergebnis

Sie sind in:

Start > Internationaler Tourist > Kolumbien > Nachrichten > "Kolumbien: Bevorzugtes touristisches Reiseziel für das Jahr 2010": New York Times und Hostel World

"Kolumbien: Bevorzugtes touristisches Reiseziel für das Jahr 2010": New York Times und Hostel World

Haga click sobre la imagen para ampliarla Für weltweit erfahrene Globetrotter gehört Kolumbien zu ihren bevorzugten Reisezielen.

Für weltweit erfahrene Globetrotter gehört Kolumbien zu ihren bevorzugten Reisezielen. / Foto: Flickr-Nutzer Nathaniel KS.

Kolumbien positioniert sich im Tourismusmarkt und zählt als eines der begehrten Reiseziele, die im Jahr 2010 besucht werden sollten, nach Meinung der New York Times und des Internetportals Hostel World, welches im Tourismus-Gremium ein hohes Ansehen genießt.

Die nordamerikanische Zeitung hat eine Liste von 31 Reisezielen zusammengestellt, die für einen Besuch in diesem Jahr empfohlen werden und Kolumbien wurde dabei besonders hervorgehoben. Die Gründe dafür liegen in seinen günstigen Preisen, der hervorragenden Infrastruktur von Bogotá mit ihren Restaurants, Museen und dem historischen Zentrum, bei dem das Goldmuseum besonders zu erwähnen ist. Weiterhin wird Bezug genommen auf die malerischen Schauplätze von Cartagena und ihre Boutique-Hotels. Touristen sollen sie bereits als das zukünftige Buenos Aires bezeichnen.

Für Touristen gehören zu den bevorzugten Orten in Kolumbien Cartagena, Bogotá, der nördliche Teil des kolumbianischen Pazifiks und San Agustín.

Seitens des Internet-Portals Hostel World wurde Kolumbien zum bevorzugten Reiseland erklärt, das man unbedingt im Jahr 2010 besuchen sollte. Das Portal liefert speziell Information für Rucksacktouristen und Globetrotter auf der Suche nach dem Erlebnis, den einheimischen Kulturen näher zu kommen. In der aufgestellten Liste folgen Länder wie Kenia, Schweden, Kambodscha, Kroatien, Belize, Neuseeland, Tunesien, Malaysia und die Türkei.

So großartig muss Kolumbien sein, wenn es von weltweit erfahrenen Touristen, die bereits viele Ecken der Erde kennen, ganz oben auf die Liste der beliebtesten Reiseziele gesetzt wird. Sie schwärmen von der Freundlichkeit seiner Menschen, der Schönheit von Cartagena de Indias, den unzähligen Programmpunkten und dem kulturellen Leben in Bogotá, dem aufregenden Wellengang des nördlichen Kolumbianischen Pazifiks und dem grandiosen San Agustín.

Haga click sobre la imagen para ampliarla Kulturzentrum Gabriel García Márquez im historischen Zentrum von Bogotá.

Kulturzentrum Gabriel García Márquez im historischen Zentrum von Bogotá.

Wer einmal dieses Land besucht hat, zögert nicht im Geringsten, es in den höchsten Tönen zu loben: „Der kolumbianische Pazifik (an Panama grenzend) ist einfach umwerfend zum Surfen! Dies bereits genügt mir, um nach Kolumbien zu kommen”, „Bogotá ist eine wunderschöne Stadt und überhaupt nicht mehr so gefährlich, wie man immer behauptet hat. Unglaubliche schöne Kirchen, Museen, Plätze und Alleen, farbenfrohe Gebäude, vorzügliche Gastronomie. Kommt rasch, bevor die Touristen hier in Massen auftauchen! ”.

Und es gibt einige, die das „Risiko“ auf sich genommen haben und geblieben sind: „Ich habe Kolumbien vor vier Jahren auf einer Rucksacktour durch Südamerika besucht. Und nun bin ich immer noch hier und überzeugt, die beste Entscheidung meines Lebens getroffen zu haben”.

Hier können Sie die vollständigen Artikel lesen:

Kontaktieren Sie uns

PROCOLOMBIA 
Fürstenbergerstrasse 223
60323 - Frankfurt am Main
Deutschland / Germany
Tel: +49 (69) 1302 3832
Fax: +49 (69) 1302 4719

Ministry of Commerce, Industry and Tourism Fondo de Promoción Turistica PROCOLOMBIA

Profil zum Laufzeitverhalten

Application afterLoad: 0.000 seconds, 0.88 MB
Application afterInitialise: 0.072 seconds, 7.59 MB
Application afterRoute: 0.121 seconds, 13.74 MB
Application afterDispatch: 0.329 seconds, 19.34 MB
Application afterRender: 0.565 seconds, 20.77 MB

Speichernutzung

21900360

17 Abfragen protokolliert

  1. SELECT *
      FROM jos_session
      WHERE session_id = 'osmb1783qiscf8od0l8jd4hit3'
  2. DELETE
      FROM jos_session
      WHERE ( TIME < '1416969997' )
  3. SELECT *
      FROM jos_session
      WHERE session_id = 'osmb1783qiscf8od0l8jd4hit3'
  4. INSERT INTO `jos_session` ( `session_id`,`time`,`username`,`gid`,`guest`,`client_id` )
      VALUES ( 'osmb1783qiscf8od0l8jd4hit3','1416999997','','0','1','0' )
  5. SELECT *
      FROM jos_components
      WHERE parent = 0
  6. SELECT folder AS TYPE, element AS name, params
      FROM jos_plugins
      WHERE published >= 1
      AND access <= 0
      ORDER BY ordering
  7. CREATE TABLE IF NOT EXISTS `jos_ualog` (
              `id` INT(11) NOT NULL AUTO_INCREMENT,
              `user_id` INT(11) NOT NULL,
              `option` VARCHAR(255) NOT NULL,
              `task` VARCHAR(255) NOT NULL,
              `action_link` text NOT NULL,
              `action_title` text NOT NULL,
              `item_title` VARCHAR(255) NOT NULL,
              `cdate` INT(11) NOT NULL,
              PRIMARY KEY  (`id`))
  8. SELECT *
      FROM jos_redj
      WHERE ( (('/de/internationaler-tourist/kolumbien/nachrichten/795-qkolumbien-bevorzugtes-touristisches-reiseziel-fuer-das-jahr-2010q-new-york-times-und-hostel-world' REGEXP BINARY fromurl)>0
      AND case_sensitive<>'0') OR (('/de/internationaler-tourist/kolumbien/nachrichten/795-qkolumbien-bevorzugtes-touristisches-reiseziel-fuer-das-jahr-2010q-new-york-times-und-hostel-world' REGEXP fromurl)>0
      AND case_sensitive='0') )
      AND published='1'
      ORDER BY ordering
  9. SELECT m.*, c.`option` AS component
      FROM jos_menu AS m
      LEFT JOIN jos_components AS c
      ON m.componentid = c.id
      WHERE m.published = 1
      ORDER BY m.sublevel, m.parent, m.ordering
  10. SELECT *
      FROM jos_rokcandy
      WHERE published=1
  11. SELECT template
      FROM jos_templates_menu
      WHERE client_id = 0
      AND (menuid = 0 OR menuid = 895)
      ORDER BY menuid DESC
      LIMIT 0, 1
  12. SELECT a.*, u.name AS author, u.usertype, cc.title AS category, s.title AS SECTION, CASE WHEN CHAR_LENGTH(a.alias) THEN CONCAT_WS(":", a.id, a.alias) ELSE a.id END AS slug, CASE WHEN CHAR_LENGTH(cc.alias) THEN CONCAT_WS(":", cc.id, cc.alias) ELSE cc.id END AS catslug, g.name AS groups, s.published AS sec_pub, cc.published AS cat_pub, s.access AS sec_access, cc.access AS cat_access  
      FROM jos_content AS a
      LEFT JOIN jos_categories AS cc
      ON cc.id = a.catid
      LEFT JOIN jos_sections AS s
      ON s.id = cc.SECTION
      AND s.scope = "content"
      LEFT JOIN jos_users AS u
      ON u.id = a.created_by
      LEFT JOIN jos_groups AS g
      ON a.access = g.id
      WHERE a.id = 795
      AND (  ( a.created_by = 0 )    OR  ( a.state = 1
      AND ( a.publish_up = '0000-00-00 00:00:00' OR a.publish_up <= '2014-11-26 11:06:37' )
      AND ( a.publish_down = '0000-00-00 00:00:00' OR a.publish_down >= '2014-11-26 11:06:37' )   )    OR  ( a.state = -1 )  )
  13. UPDATE jos_content
      SET hits = ( hits + 1 )
      WHERE id='795'
  14. SELECT m.*, am.params AS adv_params
      FROM jos_modules AS m
      LEFT JOIN jos_advancedmodules AS am
      ON am.moduleid = m.id
      WHERE m.published = 1
      AND m.access <= 0
      AND m.client_id = 0
      ORDER BY m.ordering, m.id
  15. SELECT id, title, CASE WHEN CHAR_LENGTH(alias) THEN CONCAT_WS(':', id, alias) ELSE id END AS slug  
      FROM jos_polls
      WHERE id = 23
      AND published = 1
  16. SELECT id, text
      FROM jos_poll_data
      WHERE pollid = 23
      AND text <> ""
      ORDER BY id
  17. SELECT params
      FROM jos_advancedmodules
      WHERE moduleid = 31

0 Abfragen im Legacy-Modus protokolliert

    Geladene Sprachdateien

    Nicht übersetzte Textfolgen (Diagnose)

    Keine

    Nicht übersetzte Textfolgen (Designer)

    Keine