Hier kommen Sie zum Inhalt

 Kolumbien Offizielles Tourismusportal

Aus feinen Gold- und Silberdrähten und mit viel Geduld fertigen die Kunsthandwerker von Mompox herrliche Schmuckstücke, die jede Frau begehrt.

Bhishma Jani

aus Indien

Umfrage - Survey

Nutzen Sie Ihr Mobiltelefon oder Apps, um Informationen über Destinationen in Kolumbien oder anderer Länder zu erhalten?

Ergebnis

Filigranarbeiten aus Mompox: Das Beste an kolumbianischer Goldschmiedekunst

  • Wo werden diese Kunstgegenstände hergestellt? In Mompox, Bolívar
  • Gegend: Karibik
  • Rohstoff: Silber
Filigranschmuck aus Mompox

Filigranschmuck aus Mompox

Mompox gehört zu den weltweit bekannten Orten für Goldschmiedekunst und v.a. für Filigrankunst.

Läuft man durch die Straßen von Mompox, der Stadt am Nabel des Magdalena-Flusses, hört man Hämmer aus den Goldschmiedewerkstätten erklingen, die gerade die Filigranarbeiten ausarbeiten.

In Mompox meint man, dass die Zeit stehen geblieben sei: Tagaus tagein arbeiten die Goldschmiede unermüdlich am Ruf dieser Stadt, die letztendlich selber ein prachtvolles Schmuckstück ist.

Zur Geschichte der filigranen Goldschmiedekunst in Mompox

In der Zeit der spanischen Eroberung wurde in Mompox die berühmte Aktion Operación de quintaje durchgeführt: Es wurde ein Fünftel des gesamten, für die spanische Krone eingenommenen Goldes, abgezogen.

Das Schmuckhandwerk in Mompox zeichnet sich durch ihre Filigrantechnik aus: Eine Arbeit in Miniaturgröße.

Zum anderen gab es einen regen Verkehr zu den Goldminen auf dem gesamten kolumbianischen Gebiet und während die Schiffsladungen dieses begehrten Edelmetalls auf die spanischen Galeonen warteten, wurden sie aus Angst vor den häufigen Angriffen der Piraten an den Küsten in Mompox zwischengelagert.

Das reiche Goldvorkommen animierte Gold- und Silberschmiede der Iberischen Halbinsel nach Mompox zu kommen und auf dessen Suche zu gehen und brachte dabei Techniken mit, die sie Jahrhunderte zuvor von den Arabern gelernt hatten.

Von dort stammen die Kunsthandwerker und Goldschmiede aus Mompox, deren Schmuckgestaltung kolonialen Ursprungs ist, die sich in spanischen, französischen und englischen Dekorationstechniken und -arten widerspiegeln, mit einem starken arabischen Einfluss, aber auch eigene, einheimische Spuren haben uns seit vielen Jahrhunderten Hals, Arme und Ohren der Menschen aus aller Welt schmücken.

Zur Filigran-Technik

Filigranschmuck aus Mompox

Filigranschmuck aus Mompox

Die Filigranarbeiten aus Mompox sind hochqualitative Kunststücke, die mit feinen Golddrähten angefertigt werden, bei denen das Metall gezogen, gedreht und geglättet wird.

Grundlage und Sinnbild der Filigranarbeit aus Mompox ist der hauchdünne Goldfaden. Aus diesem Faden kann der Kunsthandwerker praktisch alles erstellen, was ihm in den Sinn kommt und das Ergebnis hängt von seiner Kreativität, Sensibilität und Fingerfertigkeit ab.

Wegen des heutigen Goldmangels und dem allgemeinen Trend nach Silber hat man sich in Mompox umgestellt: Goldschmuck wird nur noch auf Bestellung angefertigt.

Die Entwürfe des Filigranschmucks von Mompox

Die Filigranarbeiten von Mompox sind Kunststücke von hoher Qualität, die aus hauchdünnen Golddrähten angefertigt werden. Wegen des heutigen Goldmangels und dem allgemeinen Trend zum Silber hat man sich in Mompox umgestellt.

In Mompox hat jeder Meister und jede Werkstatt seinen eigenen, unverkennbaren Stil. Die Goldschmiedekunst von Mompox teilt sich in zwei grundlegenden Gruppen auf:

  • Formen aus der Natur wie Blätter, Blumen, Früchte, Blütenblätter, Kleeblätter, Truthähne, Schmetterlinge, Vogelflügel, Insekten, Muscheln, Fische, Papageien, Frösche, Hörner und Tränen.
  • Geometrische Figuren

Beide Gruppenelemente bilden unabhängig oder kombiniert Fassung oder Füllung des Schmuckstücks.

Die alte Goldschmiedekunst von Mompox

Die schönsten und weltbekannten Stücke der alten Goldschmiedekunst von Mompox werden einem während der Festlichkeiten der Karwoche in dieser Stadt vor Augen geführt. Dann nämlich werden die Heiligenfiguren durch die Stadt getragen und es wird dieser wunderschöne Schmuck, der über viele Jahrhunderte hinweg bewahrt wurde, zur Schau gestellt.

Wenn Ihnen die Filigranarbeiten aus Mompox gefallen, interessiert Sie bestimmt auch folgendes:

Kontaktieren Sie uns

PROCOLOMBIA 
Fürstenbergerstrasse 223
60323 - Frankfurt am Main
Deutschland / Germany
Tel: +49 (69) 1302 3832
Fax: +49 (69) 1302 4719

Ministry of Commerce, Industry and Tourism Fondo de Promoción Turistica PROCOLOMBIA

Profil zum Laufzeitverhalten

Application afterLoad: 0.000 seconds, 0.88 MB
Application afterInitialise: 0.061 seconds, 7.59 MB
Application afterRoute: 0.109 seconds, 13.70 MB
Application afterDispatch: 0.176 seconds, 19.34 MB
Application afterRender: 0.627 seconds, 21.34 MB

Speichernutzung

22490256

17 Abfragen protokolliert

  1. SELECT *
      FROM jos_session
      WHERE session_id = 'amm8qfs9g8d73pkj3crafjs7t0'
  2. DELETE
      FROM jos_session
      WHERE ( TIME < '1417127218' )
  3. SELECT *
      FROM jos_session
      WHERE session_id = 'amm8qfs9g8d73pkj3crafjs7t0'
  4. INSERT INTO `jos_session` ( `session_id`,`time`,`username`,`gid`,`guest`,`client_id` )
      VALUES ( 'amm8qfs9g8d73pkj3crafjs7t0','1417157218','','0','1','0' )
  5. SELECT *
      FROM jos_components
      WHERE parent = 0
  6. SELECT folder AS TYPE, element AS name, params
      FROM jos_plugins
      WHERE published >= 1
      AND access <= 0
      ORDER BY ordering
  7. CREATE TABLE IF NOT EXISTS `jos_ualog` (
              `id` INT(11) NOT NULL AUTO_INCREMENT,
              `user_id` INT(11) NOT NULL,
              `option` VARCHAR(255) NOT NULL,
              `task` VARCHAR(255) NOT NULL,
              `action_link` text NOT NULL,
              `action_title` text NOT NULL,
              `item_title` VARCHAR(255) NOT NULL,
              `cdate` INT(11) NOT NULL,
              PRIMARY KEY  (`id`))
  8. SELECT *
      FROM jos_redj
      WHERE ( (('/de/internationaler-tourist/reisen-aktivitaten/geschichte-und-tradition/kunsthandwerk/kolumbiens-goldschmiedekunst/filigranarbeiten-aus-mompox' REGEXP BINARY fromurl)>0
      AND case_sensitive<>'0') OR (('/de/internationaler-tourist/reisen-aktivitaten/geschichte-und-tradition/kunsthandwerk/kolumbiens-goldschmiedekunst/filigranarbeiten-aus-mompox' REGEXP fromurl)>0
      AND case_sensitive='0') )
      AND published='1'
      ORDER BY ordering
  9. SELECT m.*, c.`option` AS component
      FROM jos_menu AS m
      LEFT JOIN jos_components AS c
      ON m.componentid = c.id
      WHERE m.published = 1
      ORDER BY m.sublevel, m.parent, m.ordering
  10. SELECT *
      FROM jos_rokcandy
      WHERE published=1
  11. SELECT template
      FROM jos_templates_menu
      WHERE client_id = 0
      AND (menuid = 0 OR menuid = 741)
      ORDER BY menuid DESC
      LIMIT 0, 1
  12. SELECT a.*, u.name AS author, u.usertype, cc.title AS category, s.title AS SECTION, CASE WHEN CHAR_LENGTH(a.alias) THEN CONCAT_WS(":", a.id, a.alias) ELSE a.id END AS slug, CASE WHEN CHAR_LENGTH(cc.alias) THEN CONCAT_WS(":", cc.id, cc.alias) ELSE cc.id END AS catslug, g.name AS groups, s.published AS sec_pub, cc.published AS cat_pub, s.access AS sec_access, cc.access AS cat_access  
      FROM jos_content AS a
      LEFT JOIN jos_categories AS cc
      ON cc.id = a.catid
      LEFT JOIN jos_sections AS s
      ON s.id = cc.SECTION
      AND s.scope = "content"
      LEFT JOIN jos_users AS u
      ON u.id = a.created_by
      LEFT JOIN jos_groups AS g
      ON a.access = g.id
      WHERE a.id = 213
      AND (  ( a.created_by = 0 )    OR  ( a.state = 1
      AND ( a.publish_up = '0000-00-00 00:00:00' OR a.publish_up <= '2014-11-28 06:46:58' )
      AND ( a.publish_down = '0000-00-00 00:00:00' OR a.publish_down >= '2014-11-28 06:46:58' )   )    OR  ( a.state = -1 )  )
  13. UPDATE jos_content
      SET hits = ( hits + 1 )
      WHERE id='213'
  14. SELECT m.*, am.params AS adv_params
      FROM jos_modules AS m
      LEFT JOIN jos_advancedmodules AS am
      ON am.moduleid = m.id
      WHERE m.published = 1
      AND m.access <= 0
      AND m.client_id = 0
      ORDER BY m.ordering, m.id
  15. SELECT id, title, CASE WHEN CHAR_LENGTH(alias) THEN CONCAT_WS(':', id, alias) ELSE id END AS slug  
      FROM jos_polls
      WHERE id = 23
      AND published = 1
  16. SELECT id, text
      FROM jos_poll_data
      WHERE pollid = 23
      AND text <> ""
      ORDER BY id
  17. SELECT params
      FROM jos_advancedmodules
      WHERE moduleid = 31

0 Abfragen im Legacy-Modus protokolliert

    Geladene Sprachdateien

    Nicht übersetzte Textfolgen (Diagnose)

    Keine

    Nicht übersetzte Textfolgen (Designer)

    Keine