Im Stadion Romelio Martínez haben 15.000 Zuschauer Platz und es ist ein sehr beliebter Ort bei den Bewohnern Barranquillas. Dort spielte der Junior de Barranquilla, die wichtigste professionelle Fußballmannschaft der Stadt, bevor sie ihren Sitz ins Stadion Estadio Metropolitano Roberto Meléndez verlegte. Im Romelio Martínez, welches den Namen des bei einem Flugzeugunfall verunglückten Fußballers trägt, wetteifert der Barranquilla Fútbol Club.