Die Autorin des Textes der Hymne von Barranquilla, Amira de la Rosa, wird im gleichnamigen Theater geehrt. Dort sticht der Vorhang hervor, der vom Meister Alejandro Obregón bemalt wurde und mit lebhaften Farben die Geschichte des ‚Kaiman-Mannes‘ darstellt. Ausstellungen, Konzerte, Treffen, Festivals und andere kulturelle Begegnungen finden dort statt.