Die Calle de las Trampas ist eine der von Besuchern am häufigsten besichtigten Straßen. Die Straße verdankt ihren Namen ihrem Labyrinth-artigen Verlauf, und ist geprägt von alten Häusern mit Balkonen, Toren und sanft schimmernden Laternen. Diese kurvenreiche Straße beginnt am Hang von San Francisco und endet in der Calle del Retiro.