Damit Sie während Ihrer Reise nach Kolumbien keine gesundheitlichen Probleme erleiden, ist es wichtig, dass Sie einige Empfehlungen zu Gesundheit und Impfungen berücksichtigen.

Für weitere Informationen können Sie auch die Website des Ministeriums für Gesundheit und Sozialschutz besuchen:

 https://www.minsalud.gov.co

 

Impfungen

Derzeit gibt es keine Impfungen, die für die Einreise in das Land erforderlich sind. Die kolumbianischen Behörden verlangen jedoch, dass Sie gegen Gelbfieber geimpft sind, wenn Sie Touristenattraktionen wie den Parque Nacional Sierra Nevada de Santa Marta, den Parque Tayrona und die verschiedenen Reservate des Amazonas besuchen. Denken Sie daran, dass diese Impfung 15 Tage vor der Reise zu diesen Zielen erfolgen muss.

Informieren Sie sich über alle Orte, an denen eine Gelbfieberimpfung notwendig ist, indem Sie auf den folgenden Link klicken: 

https://www.minsalud.gov.co/salud/publica/PET/Paginas/Fiebre-amarilla.aspx)

Denken Sie daran, dass Sie den Impfstoff mindestens zehn Tage vor der Reise zu den genannten Orten erhalten müssen. In den wichtigsten Städten Kolumbiens können Sie auf diese Impfstoffe zugreifen, falls Sie ohne Impfung angereist sind.

Andere empfohlene Impfstoffe, aber nicht vorgeschrieben, sind solche, die gegen Hepatitis A und Typhusfieber wirken. Das Gleiche gilt für die Malaria-Pillen, die nur dann nützlich sind, wenn Sie Dschungelgebiete besuchen, wo wir Ihnen auch empfehlen, Insektenabwehrmittel und Moskitonetze zu verwenden. 

 

Medikamente und Gesundheitsdienste

Wenn Sie Medikamente einnehmen, ist es wichtig, dass Sie immer die Rezepte für diese Medikamente mit sich führen, um sie ggf. in einer Apotheke oder Drogerie zu kaufen zu können. Denken Sie auch daran, alle Unterlagen über alle besonderen Gesundheitszustände zur Hand zu haben, die im Notfall berücksichtigt werden müssen.

Ebenso empfehlen wir Ihnen dringend, vor der Reise ins Land eine internationale Krankenversicherung abzuschließen, falls Sie medizinische Hilfe benötigen.

Es ist auch sehr wichtig, dass Sie überall im Land, unabhängig vom Wetter, Sonnencreme verwenden und viel Wasser trinken. Beachten Sie, dass es in einigen Gebieten empfohlen wird, Mineralwasser in Flaschen zu kaufen. Sie werden kein Problem damit haben, es im lokalen Handel zu erwerben.

Wenn Sie gegen irgendwelche Lebensmittel allergisch sind, fragen Sie immer nach den Zutaten, die bei der Zubereitung dessen, was Sie essen werden, verwendet werden.

Weitere nützliche Empfehlungen finden Sie hier: 

https://www.minsalud.gov.co/salud/publica/epidemiologia/Paginas/salud-al-viajero.aspx)