Eine Stadt des puren Rhythmus

Die Hauptstadt des Valle del Cauca ist eine Stadt mit touristischen Attraktionen mit Geschichte, einem sehr aktiven kulturellen Leben und musikalischen Rhythmen, die sie auf der ganzen Welt bekannt gemacht haben.

Calis musikalische Rhythmen reichen dank ihres ethnischen Reichtums von der Currulao der Pazifikküste bis zum großen Protagonisten der Stadt: Salsa, ein ansteckender und frenetischer Rhythmus, der Teil der Kultur des Landes ist.

Aus diesem Grund wird Cali in Kolumbien als "Hauptstadt der Rumba" und in der Welt als "Hauptstadt der Salsa" bezeichnet, weil das Straßenfest und der Tanz charakteristisch sind. 

 

Was kann man in Cali unternehmen?

Auf Ihrer Stadtrundfahrt können Sie an die Ufer des Flusses Cali gehen, um die Architektur von Kirchen wie Ermita und anderen kolonialen Gebäuden, die authentische Nationaldenkmäler sind, zu genießen.

Nicht verpassen sollten Sie interessante Sehenswürdigkeiten wie den Zoo von Cali, das Barrio Granada und die imposanten Figur des "Cristo Rey", eine Statue ähnlich der des Cristo Redentor in Rio de Janeiro, der die Stadt vom Cerro de las Tres Cruces aus beobachtet.

Die Museen sind auch Teil der touristischen Sehenswürdigkeiten von Cali: Das La Tertulia Museum, das Calima Gold Museum und das La Merced Archäologische Museum sind einige der bekanntesten.

Sie können Ihre Spaziergänge durch Cali nutzen, um die traditionelle Gastronomie zu genießen, die spanische, einheimische und afrikanische Aromen vereint und jedem Gericht einen einzigartigen Geschmack verleiht. So entstehen wahre Köstlichkeiten wie Atollado-Reis, Empanadas Vallunas, Sancocho de Gallina, Sopa de Tortillas, Aborrajado Valluno, Tostadas de Plátano Verde Con Hogao, Chuleta Valluna und Tamales.

Darüber hinaus entstehen aus dem Zuckerrohr, das im Valle del Cauca wächst, eine Vielzahl von Süßigkeiten wie die Manjar Blanco (eine weiße Delikatesse), Cocadas (Cocosplätzchen), Cholado und El Champús, ein reichhaltiges Getränk aus Mais, Lulo, Ananas, Zimt und Melado de Panela.

Eines der besten Dinge, die man in Cali unternehmen kann, ist zu feiern, besonders in der Gegend von Juanchito, wo es viele Tanzlokale, die sogenannten Danzódromos, gibt, die mit ihrer einzigartigen Atmosphäre jede Faser Ihres Körpers in Schwingung versetzen.
 

Einzigartige Erlebnisse

Eines der einzigartigsten Erlebnisse der Stadt ist zweifellos die Feria de Cali, die im Dezember stattfindet, um sich im Rhythmus von Salsa vom ausklingenden Jahr zu verabschieden. Auf dieser beeindruckenden Feier sind große Künstler dieses Genres vertreten, die sich zu einem Superkonzert treffen.

Darüber hinaus wird das Fest durch kulturelle und sportliche Veranstaltungen abgerundet.

Weitere wichtige Feste sind das Petronio Álvarez Pacific Music Festival, das im August stattfindet, und das World Salsa Festival.

 

Aktivitäten, die Sie nicht verpassen dürfen

Wenn Sie Salsa tanzen lernen möchten, ist Cali Ihr ideales Reiseziel. Obwohl es wegen der Geschwindigkeit und Koordination der Bewegungen schwierig erscheinen mag, zu lernen, gibt es in Cali viele Möglichkeiten für Sie, einige Schritte in Akademien und Schulen zu verinnerlichen.

Eine weitere guter Empfehlung ist die Erkundung der Natur in der Umgebung und zur Hacienda El Paraíso zu fahren, wo sich der Roman Maria abspielt, eine der denkwürdigsten Liebesgeschichten der lateinamerikanischen Literatur, die von dem unsterblichen Jorge Isaacs geschrieben wurde.

Sonntags ziehen viele Caleños an Flüsse wie den Pance, wo man sich erfrischen und einen ruhigen Tag der Freizeit verbringen kann.

Wenn Sie flussaufwärts gehen, erreichen Sie das Lager der Farallones Foundation, wo es eine Lodge und Führer gibt, um den Park kennenzulernen.
 

Empfehlungen

  • Die Anreise nach Cali mit dem Flugzeug ist denkbar einfach, da der internationale Flughafen Alfonso Bonilla Aragon, der sich in der Nachbarstadt Palmira befindet, von Flügen aus Kolumbien und dem Ausland angeflogen wird. Wenn Sie aus Kolumbien kommen, finden Sie ein gutes Angebot an günstigen Flügen mit Fluggesellschaften wie Viva Air und Wingo. 

  • Auf dem Landweg können Sie mit dem Bus oder mit einem Mietwagen die 460 Kilometer, die Cali von Bogota trennen, zurücklegen. 

  • Die effizienteste Art, Cali zu erkunden, ist die Nutzung des Integrierten Verkehrssystems, bekannt als MIO, das derzeit acht verschiedene Routen durch den größten Teil der Stadt hat. 

  • Wenn Sie dieses System nutzen, empfehlen wir Ihnen, den Stadtplan zu studieren und sich vorher mit den Routen vertraut zu machen. Auf diese Weise können Sie auch den besten Standort für Ihren Aufenthalt auswählen. Denken Sie daran, dass Cali verschiedene Arten von Hotels bietet, um jedem Budget gerecht zu werden. 

  • Sie können auch den Taxidienst nutzen. Am besten ist es in diesem Fall, anerkannte Unternehmen anzurufen oder deren mobile Anwendungen zu nutzen. 

  • Schließlich sollten Sie bedenken, dass Cali im Allgemeinen ein sehr warmes und feuchtes Klima hat, so dass Sie idealerweise bequeme, leichte und kühle Kleidung tragen sollten. Aber vergessen Sie nicht, einige Kleidungsstücke einzupacken, die Sie während der mitreißenden Nächte in Cali tragen werden, in der Sie Ihre Fähigkeiten zum Salsa-Tanzen unter Beweis stellen können.

Mit diesen Empfehlungen sind Sie bereit, den Charme von Cali zu genießen und den Rhythmus der besten Salsa zu spüren. Verpassen Sie nicht dieses wunderschöne Reiseziel!

Warum bereisen Cali?